Imkerei Brandt

– Lüneburger Heide –

Naturschutz

 

Die Honigbiene ist in ihrem Bestand stark gefährdet: durch Agrar-Gifte, Monokulturen (z. B. Maiswüsten), Flächenversiegelung und die allgemeine, botanische Verarmung unserer Kulturlandschaft wird der Organismus der Bienenvölker und der aller anderen Blüten besuchenden Insekten stark geschwächt.
Krankheiten und Parasiten, insbesondere die eingeschleppte Varroa-Milbe, haben leichtes Spiel. Imker finden durch mangelnde Lobby wenig Gehör bei Landwirtschaftsfunktionären und Politikern. Dabei steht fest, dass die Honigbiene unersetzlich für die Bestäubung von Natur- und Kulturpflanzen (z. B. im Obstanbau) ist. Denn ohne Bestäubung keine Wildpflanzen, und ohne Wildpflanzen sind unsere Kulturlandschaft und die meisten heimischen Tierarten in ihrem Fortbestand bedroht. Unter Experten herrscht Einigkeit, dass der Rückgang der Bestäuber eine der Hauptbedrohungen für die Erhaltung der biologischen Vielfalt ist. Durch den Rückgang der Bienenhaltung ist die Bestäubung in einigen Gebieten Deutschlands bereits jetzt gefährdet.

Bienen mit Aussicht auf die ElbeBienen mit Aussicht auf die Elbe

Hamburg ist für unsere Bienen ein Paradies. Es gibt abwechslungsreiche Flora in Hülle und Fülle und keine Agrar-Gifte.
Neugierig? Dann fragen sie uns nach Hamburger Lindenhonig, der ist klasse!

„Wenn die Biene von der Erde verschwindet,
dann hat der Mensch nur noch 4 Jahre zu leben;
keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr,
keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, 
keine Menschen mehr...“

(Albert Einstein)


Sie möchten diesem Trend selbst ein kleines Stück entgegenwirken?
Indem Sie heimischen Honig genießen, können Sie die Imkerei in Deutschland unterstützen. Wer darüber hinaus sein Herz für sämtliche, Blüten besuchenden Insekten entdecken möchte, findet in seinem Garten bestimmt noch eine Ecke, in der eine Natur-Blumenwiese Platz hat. So kann jeder ein kleines Paradies, nicht nur für Sechsbeiner, schaffen.

Mehr dazu: www.bluehende-landschaft.de

 
Bienen lieben heimische NaturBienen lieben heimische Natur
Vor unserem Wohnhaus haben wir so ein Paradies geschaffen. Aufgrund der Vielfalt erstreckt sich die Blüte über Wochen. Bienen und andere Insekten mögen nämlich die heimische Blütenpracht und stehen überhaupt nicht auf Rhododendron, Konifere, Bambus und Co.
Copyright © 2017 Honig von Imker Brandt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.